Drehstäbe Peugeot 205, 306, Partner

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
TU5JP
ATU-Tuner
Beiträge: 55
Registriert: So 28.11.21 09:13
Postleitzahl: 66679
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Drehstäbe Peugeot 205, 306, Partner

Beitrag von TU5JP » So 28.11.21 12:57

Tagchen zusammen,

ich bin Torti, 45 Jahre und komme aus dem schönen Saarland.

Aktuell bin ich gerade dabei eine Hinterachse von einem 205 um zu bauen. Eingebaut waren 18,6mm Schnullidrehstäbe. Klar gibt es die
Dickeren vom GTI, die aber so gut wie nicht mehr zu finden sind. Ach die Gruppe A Stäbe aus dem Netz fallen erst einmal weg,
das Projekt sich rein auf den Peugeot Baukasten bezieht. Nun habe ich gehört das die vom Berlingo passen sollen, leider sind die aber wohl 30mm länger. Habt ihr sonst noch Alternativen die man versuchen könnte.

Ich hätte auch kein Problem damit ein paar Millimeter abzudrehen, da der Wagen ausschließlich auf dem Rundkurs bewegt werden soll.

LG

Torti
§1 des GG: Die Würde des Menschen ist unfassbar.

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18721
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Drehstäbe Peugeot 205, 306, Partner

Beitrag von obelix » So 28.11.21 16:13

TU5JP hat geschrieben:
So 28.11.21 12:57
...nun habe ich gehört das die vom Berlingo passen sollen, leider sind die aber wohl 30mm länger.
Wo hört man sowas? Abgesehen von der Länge müssen ja auch die Durchmesser der Verzahnung und die Zähnezahl passen. Abschneiden wird kaum funktionieren, da wird viel zu wenig Länge in der Verzahnung übrig bleiben, um die Kräfte wirkungsvoll und dauerhaft zu übertragen.

Gruss

Obelix

Benutzeravatar
TU5JP
ATU-Tuner
Beiträge: 55
Registriert: So 28.11.21 09:13
Postleitzahl: 66679
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Drehstäbe Peugeot 205, 306, Partner

Beitrag von TU5JP » So 28.11.21 16:16

Deswegen frage ich ja, die vom Berlingo sind 30mm länger, das wird zu heftig, Verzahnung sollte aber gleich sein. Vielleicht hat ja jemand, von anderen Modellen was rum liegen und könnte es mal vermessen ?
§1 des GG: Die Würde des Menschen ist unfassbar.

Benutzeravatar
Kris
Urgestein
Beiträge: 16044
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Land: Deutschland

Re: Drehstäbe Peugeot 205, 306, Partner

Beitrag von Kris » Mo 29.11.21 10:29

Sind die Berlingo-Drehstäbe denn überhaupt dick genug um die Verzahnung 30mm weiter innen neu zu stechen?!
Bei den GTI-Drehstäben ginge das nämlich schonmal nicht, die wären an der notwendigen Stelle schlicht zu dünn ...

Bei deiner Nähe zu Frankreich - da müssen sich auch heute noch GTI-Drehstäbe auftreiben lassen.

Btw:
Der Durchmesser der Federstäbe spielt gar nicht dieee große Geige. Viel wichtiger ist es, den richtigen Querstabi (der dritte Drehstab im Achsrohr) und gute Dämpfer (Bilstein B6) zu verbauen.
the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.

Benutzeravatar
TU5JP
ATU-Tuner
Beiträge: 55
Registriert: So 28.11.21 09:13
Postleitzahl: 66679
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Drehstäbe Peugeot 205, 306, Partner

Beitrag von TU5JP » Mo 29.11.21 11:14

Hallo, ja 8km bis zur Grenze, aber auch dort ist ebbe. Wenn du bei nem 205 den Stabi zu dick wählst, machst du ihn nur nervöser, weil das Heck dann unvermittelt kommt. Berlingo Drehstäbe gibts in 21,7mm, das wäre schonmal gut, Verzahnung wäre auch gleich, nur sind die eben 30mm zu lang, bei 20mm könnte man etwas tricksen. Als Dämpfer sollen Bilstein Motorsportdämpfer rein.
§1 des GG: Die Würde des Menschen ist unfassbar.

Benutzeravatar
Andy0075
Lenkradbeißer
Beiträge: 239
Registriert: Fr 05.01.07 08:36
Land: Oesterreich
Wohnort: OOE, Österreich

Re: Drehstäbe Peugeot 205, 306, Partner

Beitrag von Andy0075 » Mo 29.11.21 19:24

Hallo, also ich hätte originale GTI (120PS) Drehstäbe, aber recht viel dicker als deine mit 18,6mm sind die auch nicht. Etwa 19,4mm Durchmesser.
Ev. weis jemand wie dick die wirklich sind.
Stammen aus meinem 1992er GTI und waren bis 2010 verbaut. Falls interesse besteht kannst dich gerne melden. Zustand...rostig,
Verzahnung ist aber gut! ;-)

Benutzeravatar
TU5JP
ATU-Tuner
Beiträge: 55
Registriert: So 28.11.21 09:13
Postleitzahl: 66679
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Drehstäbe Peugeot 205, 306, Partner

Beitrag von TU5JP » Mo 29.11.21 22:43

Hallo, danke für das Angebot, ich halte das mal im Hinterkopf, vielleicht kommen ja noch ein paar Daten zusammen :-)
§1 des GG: Die Würde des Menschen ist unfassbar.

Antworten