Lenkgetriebe

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Peugeot408
Strafzettelsammler
Beiträge: 404
Registriert: So 26.01.20 19:58

Lenkgetriebe

Beitrag von Peugeot408 » Do 04.11.21 11:05

Moin,
Hab gestern einiges an Teilen getauscht an beiden Achsen, bei den Spurstangen ist mir aber aufgefallen das das lenkgetriebe undicht ist, es läuft an an beiden seiten langsam raus.

Auch hat da getriebe an beiden seiten spiel spiel es poltert auch, hab mich hier Schlauch gemacht was eine Überholung kosten würde, die Preise sind ja bombastisch hoch ungefähr 230€ kostet das hier in Russland und das noch wenn ich sie selber ausbaue und vorbei bringe.

Habe jetzt aber bei ebay gesehen das es in Deutschland komplett überholte für 250€ gibt.


Hat jemand seine schon mal überholen lassen? Irgendwelche Erfahrungen damit gemacht?
Hab mit einem Mechaniker hier geredet er meinte das ist mist weil die chance steht zu 50/50, dass das lenkgetriebe innerhalb kurzer zeit wieder sifft.

Neu ist natürlich besser aber der preis ist dafür schmerzt schon sehr.

Kurzer Nachtrag, hab im Katalog nachgeschaut und gemerkt das es lenkgetriebe ausm zubehör gibt, hat jemand damit erfahrungen?
Vielleicht ist diese alternative sogar besser als eine Überholung?
Irgendwelche guten hersteller bekannt?
Screenshot_20211104_133124_ru.autodoc.autodocapp.jpg
Peugeot 408
1.6 Tu5jp4 /NFU

Antworten