IDEMITSU 5w40 SN/CF

Die wohl interessanteste Kategorie. Ihr habt Probleme mit Eurem Peugeot? Die Werkstatt weiss mal wieder nicht weiter? Das Handbuch gibt auch nichts mehr her? Na dann, stellt Eure Frage hier rein.
Antworten
Peugeot408
Strafzettelsammler
Beiträge: 404
Registriert: So 26.01.20 19:58

IDEMITSU 5w40 SN/CF

Beitrag von Peugeot408 » Di 02.11.21 13:05

Moin,
Hab Öl geschenkt bekommen, ist eins von IDEMITSU also japanisches Motor Öl.

Laut den Erfahrungsberichten soll das Öl super sein, nur weiß ich jetzt nicht ob die Freigabe in Ordnung ist.
Hab mich ja sonst immer an die Freigabe ACEA A3/B4 gehalten.

Hier hab ich ein SN/CF, geht das klar in die TU5 Maschine?
Würde ja ins Fahrzeug Handbuch schauen, finde das aber nicht mehr.
Dateianhänge
IMG_20211102_150348-min.jpg
Peugeot 408
1.6 Tu5jp4 /NFU

Benutzeravatar
obelix
Administrator
Beiträge: 18721
Registriert: Mi 21.03.01 00:00
Postleitzahl: 71640
Land: Deutschland
Wohnort: ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: IDEMITSU 5w40 SN/CF

Beitrag von obelix » Di 02.11.21 18:38

Da wird wohl kaum einer hier Erfahrungen mit haben:-)
Ich habb noch nie davon gehört. Laut Wikipedia isses ein traditionelles Unternehmen von 1911, sollte also schon vertrauenerweckend sein.
Wie sich die Brühe im Peugeotmotor macht - k.A. Kann klappen, kann in die Hose gehen.

Mir wurde vom PUG-Schrauber meines Vertrauens für unseren EP ans Herz gelegt, ausschliesslich das Öl zu verwenden, das er auch reinkippt, Ob die neueren TU auch so empfindlich sind weiss ich ned, in meinen alten TU3 hab ich reingekippt, was grade zur Hand war - Hauptsache mineralisch:-)

Gruss

Obelix

Peugeot408
Strafzettelsammler
Beiträge: 404
Registriert: So 26.01.20 19:58

Re: IDEMITSU 5w40 SN/CF

Beitrag von Peugeot408 » Mi 03.11.21 05:08

Danke, denke ich Kipp das einfach rein. Schlimmer als die jetzige Brühe die da schon 25.000km drinne ist kann es ja nicht sein.
Peugeot 408
1.6 Tu5jp4 /NFU

Benutzeravatar
Horst B
Motorabwürger
Beiträge: 1037
Registriert: Mi 10.08.05 21:43
Postleitzahl: 07318
Land: Deutschland
Wohnort: SLF

Re: IDEMITSU 5w40 SN/CF

Beitrag von Horst B » Mi 03.11.21 08:30

Naja, API sind die amerikanischen Spezifikationen (API = American Petrol Institute) und SN ist die aktuelle höchste Qualitätsstufe für Benzinmotoren, CF die höchste für Dieselmotoren...
Horst B
Peugeot 205 CTI BJ 02/93 . TZ 12/94 . EZ 08/96
stillgelegt 10/02, mit 55.000km gekauft und seit 04/05 wieder auf der Piste; EURO2
Einen MB E200T Kompressor, einen MB SL320 und einen Citroën BX16 TZI Automatic fahr ich auch noch..

Konga
ADAC-Fan
Beiträge: 577
Registriert: Di 26.10.04 16:30
Land: Deutschland
Wohnort: bei Berlin

Re: IDEMITSU 5w40 SN/CF

Beitrag von Konga » Mi 03.11.21 14:18

Kannst ja mal per Google suchen welche "normalen" Peugeot mit dem
1.6 Tu5jp4 /NFU
unterwegs sind.
Und dann suchst du ob du das
Fahrzeug Handbuch
im Internet findest, da sollte die Ölspezifikation - und oft auch als API Spezifikation - drin stehen.

cc franky
ATU-Tuner
Beiträge: 55
Registriert: Mo 30.08.21 12:35
Postleitzahl: 79837
Land: Deutschland

Re: IDEMITSU 5w40 SN/CF

Beitrag von cc franky » Mi 03.11.21 17:57

Was hast du denn bis jetzt in dem Motor für Öl, wenn das auch Vollsyntethisches war dann hätte ich keine bedenken, wenn du kein Vollsyntethik drin hast dann könnte das neue Öl für die ein oder andere undichtigkeit sorgen.
206 CC 2,0 S16

Peugeot408
Strafzettelsammler
Beiträge: 404
Registriert: So 26.01.20 19:58

Re: IDEMITSU 5w40 SN/CF

Beitrag von Peugeot408 » Mi 03.11.21 22:40

Ja ist schon eingefüllt, vorher war auch ein voll synthetischesch drinne.
Peugeot 408
1.6 Tu5jp4 /NFU

simon84
Lenkradbeißer
Beiträge: 221
Registriert: Fr 11.08.17 21:55
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland

Re: IDEMITSU 5w40 SN/CF

Beitrag von simon84 » Do 04.11.21 01:02

Kannst bedenkenlos verwenden

Antworten